Grundgedanken der Montessori-Pädagogik

Die italienische Ärztin und Pädagogin Maria Montessori (1879 - 1952) entwickelte eine Erziehungsmethode, die sich unmittelbar am Kinde orientiert und seine Bedürfnisse in den Vordergrund stellt. 

 

 

 

„Hilf mir, es selbst zu tun!“

 

Gränzbote April 2007 100 Jahre Montessori-Pädagogik

so beschreibt Maria Montessori die Erwartung des Kindes an den Erwachsenen. Dieses Selbsttun ist Grundlage ihrer Pädagogik. Maria Montessori erkannte schon früh, dass das Kind nur dann seine Persönlichkeit entwickeln kann, wenn ihm Raum zur Selbsttätigkeit und Entfaltung gegeben wird.


Sie möchten Mitglied werden?

Aktuelles

Ab April 2017

Unsere Spielgruppe wird zur Montessori Kinderkrippe erweitert! Lesen Sie mehr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Montessori Tuttlingen e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.